^Back To Top

Finde uns auf Facebook

GTranslate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Noch 97 Tage

Es ist in den letzten Wochen etwas still hier geworden.

Ein kritischer Kassensturz hat uns ernüchtert. Und ein ebenso kritischer Blick in unsere noch gut gefüllte Wohnung (und den Keller…) auch. Es muss etwas passieren! Also Bücher bei momox vertickt, einige Sachen bei ebay verkauft und zum Trödler gebracht. Keller entrümpelt.

Und noch etwas hat uns  nachdenklich gemacht: die täglichen Nachrichten von Krieg, Terror, Hass und Elend tragen nicht gerade dazu bei, frohen Mutes aufzubrechen.

Die besinnlichen Tage „zwischen den Jahren“ haben wir genutzt, um uns darüber klar zu werden, was wir denn nun machen wollen.  

Wir wollen auf jeden Fall losfahren!

Aber wir werden Pakistan und Ladakh nicht bereisen, das ist uns einfach zu unsicher.

Wir denken über Alternativen nach, z.B. einfach nur ein paar Wochen am Mittelmeer verbringen, den Iran intensiv bereisen, China kennenlernen, Afrika, Südamerika… ??? Es überwiegt  bei uns beiden aber vor allem die Neugier auf die Seidenstraße. Und es zieht uns sehr nach Afrika.

Und wir werden uns auch nicht von den noch 97 Tagen stressen lassen. Wir fahren los, wenn  wir so weit sind. Entweder im Frühjahr wie geplant oder eben ein paar Monate später.

Wir haben noch so viel zu tun.

Arbeiten für die Reisekasse, natürlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Wohnung leer räumen. Wir haben auch Einiges zu organisieren. Z.B. stellt sich die Frage, wo die Motorräder angemeldet werden. Wir wohnen als Deutsche in Frankreich, das macht es nicht einfacher. Die Problematik „Carnet de passages“ haben wir unterschätzt, das hatten wir einfach so nicht auf dem Schirm. Schließlich die Visa. Wir waren in den letzten Wochen am Überlegen, ob wir unsere Route grundsätzlich ändern sollten. Diverse Arztbesuche stehen an, einige Impfungen müssen sein.

 

Jetzt wollen wir mit den Bürokratiearbeiten für unsere Reise  beginnen, was deutlich weniger Spaß macht als Moppedbauen und –fahren…

Visumantrag Turkmenistan Lächelnd

Es ist wahr, was wir von vielen anderen Reisenden gehört haben: Das Schwierigste an so einer Reise ist das Losfahren…

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Copyright © 2013. Transworld2014  Rights Reserved.