^Back To Top

Finde uns auf Facebook

GTranslate

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Turkmenistan02

Sobald wir die Hauptstadt verlassen haben, wird die Straße schlecht, dann sehr schlecht. Wir kommen beide damit aber ganz gut zurecht, fahren langsam und aufmerksam. Das erste Wildcampen in diesem Land ist zunächst für uns eigenartig. Ständig rechnen wir damit, von der Polizei vertrieben zu werden. Aber auf den nächsten 650 km kommt wirklich NICHTS, Hotels gibt´s nicht. Alles halb so wild, wir entspannen uns. Und wir haben interessante Begegnungen...

Leider entpuppt sich der „Ort“ Darwaza auf der Hälfte der Strecke als eine armselige Ansammlung von 5, 6 Buden, die Suppe und Schaschlik verkaufen. Wir brauchen Benzin, aber es gibt keine Tankstelle. Einer kennt einen, der einen kennt, der Benzin hat. Den müssen wir mit in sein Dorf nehmen, 25 km quer in die Wüste hinein.

Für diejenigen die uns noch nicht so genau kennen: wir haben unsere Motorräder mit Einzelsitzen umgebaut.

Das Dorf ist wirklich mittendrin in der Wüste. Ein paar Jurten stehen dort, aber auch einige Steinhäuser. Vor jedem steht ein URAL-LKW, auf einer kleinen Anhöhe, zum Anfahren. Aus der Erde kommt ein Rohr, daraus kommt Gas, und das wird ohne große Umstände an die Häuser weiter verteilt. Gas ist in Turkmenistan für die Einwohner kostenlos.

Diese Strecke haben wir auch gewählt, weil wir den Gaskrater bei Darwaza sehen wollen. Seit 1971 tritt hier nach Fehlbohrungen Gas aus und wird einfach abgefackelt. Ein grandioses Schauspiel. Obwohl wir mehrere Stunden damit verbringen, gelingt es uns nicht, zu dem Gaskrater vorzudringen. Irgendwelche Hinweisschilder darf man ohnehin nicht erwarten. Die Einheimischen geben widersprüchliche Hinweise zur Zufahrt. Alle meinen aber, dies würde nicht mit Motorrädern gehen. Jürgen versucht es, muss aber leider auch kapitulieren. Zu tiefer Sand. Wir sind sehr enttäuscht, aber das ist halt nun mal so.

Deshalb gibt´s nur ein Foto aus dem Internet. (Quelle wikipedia).

&nbsp:

Copyright © 2013. Transworld2014  Rights Reserved.